Dieter Asmus

Bilder

Dieter Asmus<br><p class='title'>Arno Schmidt</p>, 1972<br>Siebdruck<br> 65 x 50  cm<br> geringe Gebrauchsspuren, letztes Exemlpar
Dieter Asmus<br><p class='title'>Taucherin / Bad im Bad</p>, 1972<br>Siebdruck<br> 65 x 50  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Landschaft mit Radarstation</p>, 1971<br>Siebdruck<br> 86 x 65  cm<br> letztes Exemplar
Dieter Asmus<br><p class='title'>Das rote Zebra</p>, 1968<br>Siebdruck<br> 65 x 86  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Remake des 1. Plakates der Gruppe ZEBRA</p>, 1965<br>Entwurf Dieter Asmus + Peter Nagel<br> 60 x 42  cm<br>€ 30,-- (plus Versand)
Dieter Asmus<br><p class='title'>Mondphasen</p>, 1972/73<br>Siebdruck<br> 50 x 65  cm<br> verso kleiner Kleberest
Dieter Asmus<br><p class='title'>Badende</p>, 1973<br>Siebdruck<br> 65 x 85  cm<br> verkauft
Dieter Asmus<br><p class='title'>Interieur ohne Fenster</p>, 1972<br>Siebdruck<br> 65 x 50  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Berg und Mond</p>, 1973<br>Siebdruck<br> 70 x 90  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Gepard (grün)</p>, 1978<br>Siebdruck<br> 65 x 50  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Interieur mit Fenster   </p>, 1972<br>Siebdruck<br> 65 x 50  cm
Dieter Asmus<br><p class='title'>Taucherin</p>, 1972<br>Siebdruck (10farbig)<br> 65 x 50  cm

vita

1939

geboren in Hamburg

1960 - 67

Studium an der HfBK Hamburg bei Richard Lindner

1964 - 65

Manifest und offizielle Gründung der Gruppe ZEBRA

1965

Künstlerisches Examen für das Lehramt

1965 - 67

Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1967

Stipendium der Französischen Regierung nach Paris
Kunstpreis der Stadt Wolfsburg für Malerei
Auslandsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes nach London

1971

Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)

1972

Balsthaler Kunstpreis für Grafik

1974

Commission Award & Juror's Award of Merit der 2nd New Hampshire International Graphics Annual, USA

1979

Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

1985

Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg

1990

Mitglied des Künstlersonderbundes in Deutschland

Ausstellungen

1967

Kunstpreis "junger besten '67" Kunsthalle Recklinghausen
Kunstpreis "Junge Stadt sieht junge Kunst", Stadthalle Wolfsburg
"Kunstpreis der Jugend '67", Städtische Galerie Bochum

1968

Kunsthalle Recklinghausen (Zebra)
Kunstverein Kassel (Zebra)#Kunstverein Braunschweig (Zebra)

1969

Kunstverein Karlsruhe (Zebra)
Galerie van de Loo, München (Zebra)
Museum Flensburg (Zebra)

1970

Kunstverein Wolfsburg (Zebra)
Overbeck-Gesellschaft, Lübeck (Zebra)
"Jetzt - Künste in Deutschland heute" Kunsthalle Köln
"Int. Biennale für Grafik", The National Museum of Modern Art, Tokio und Museum Kyoto
"Fußball", Galerie Burgberg, Hannover/Städtische Kunsthalle Bielefeld

1971

Kunstverein Paderborn (E)
"Premio Internationale per l'incisione", Biella, Italien
"Aktiva 71", Haus der Kunst, München / Museum Münster
Oggettività ed Impegno", Galleria Gulia, Rom / Galleria Forni, Bologna / Galleria La Bussola, Turin
"ars viva", Nürnberg / Leverkusen / Bonn
"7. Biennale des Jeunes", Paris

1972

Galerie APEX, Göttingen (E)
Studio Jaeschke, Bochum (E)
Sammlung Ludwig, Neuen Galerie, Aachen (Zebra)

1973

Ruhrfestspiele, Kunsthalle Recklinghausen
"Ekstrem Realisme", Louisana/Kopenhagen; Serpentine Gallery, London; CNAC Paris

1974

"Hyperréalisme américaines, Réalistes européens", Kunstverein Hannover/ Centre National d'Art Contemporain, Paris / Städtische Kunsthalle, München / Museum Boymans van Beuningen, Rotterdam / Palazzo Reale, Mailand
"Landschaft - Gegenpol oder Fluchtraum?", Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen / Haus am Waldsee, Berlin

1975

"2. Grafikbiennale", Albertina, Wien
Galerie Fischer Fine Art, London / Stuttgart (Zebra)
"Druckgrafik der Gegenwart 1960-75", Staat. Museen Berlin

1976

Emslandmuseum Schloß Clemenswerth (E)

1977

Studio Jaeschke, Bochum (E)
"Fliegen - ein Traum", Ruhrfestspiele, Kunsthalle Recklinghausen / Museum Skopje (Zebra) / Stadt. Galerie, Sarajevo (Zebra) / Staatliches Museum, Belgrad (Zebra) / Kunstmuseum, Aalborg (Zebra) / Kunsthalle Bremen (Zebra)

1978

"Die Bildende Kunst und das Tier", Orangerie, Hannover-Herrenjausen
Galleria Nationale d'Arte Moderna, Rom (Zebra)

1979

Kunsthaus, Hamburg (Zebra)
"The Image of Man in the European Arts since 1945", The European Cultural Foundation, Amsterdam

1980

Neuer Berliner Kunstverein (Zebra) , Mathildenhöhe, Darmstadt

1981

Stadt. Galerie im Park Viersen (E)
„Kunst für den Bund - Erwerbungen seit 1970", Kunstmuseum Bonn

1982

Kunstkreis Hameln (E)
„Handzeichnungen der Gegenwart", Staatsgalerie, Stuttgart

1984

„Deutsche Landschaft - heute", Schloß Charlottenburg, Berlin /
Schloß Herrenhausen, Hannover / Kunsthalle, Emden

1986

Freie Akademie der Künste, Hamburg (E)

1987

„Schrecken und Hoffnung", Hamburger Kunsthalle/ Tretjakow Galerie, Moskau / Eremitage, Leningrad

1990

„Vertrauen ins Bild", Kunsthalle, Bochum / Kulturabteilung Bayer Leverkusen / Stadtgalerie, Kiel

1991

„- den Mops verdoppeln? Realismus heute", Stadt. Galerie im Park Viersen

1993

1. Realismus-Triennale, Gropius-Bau, Berlin
„Die verlassenen Schuhe", Rheinisches Landesmuseum Bonn

1995

„Kunst in Deutschland - Sammlung des Bundes", Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
„Sammlung Bunte", Galerie der Stadt Papenburg / Kloster Cismar

1996 - 97

„Die Kraft der Bilder", 2. Realismus-Triennale, Gropius-Bau, Berlin
Städtische Galerie im Park, Viersen (E)
„Ein Haus voller Häuser", Lindinger + Schmid, Regensburg

1998

Freie Akademie der Künste Hamburg (E)

1998 - 2000

"Heimspiel", Stadion Leverkusen / Museum Schloß Rheydt / Deutsches Sportmuseum Köln

1999 - 2000

"Game Over", Städtische Galerie im Park Viersen

2001

"Visionen des Wirklichen", Städtische Galerie im Park Viersen

2002

"Menschenbilder", Museum Bochum

2003

Stadthalle Fellbach (E)

2005

"ZEBRA: 2005", Stadtgalerie Kiel / Städtische Galerie im Park Viersen / Freie Akademie der Künste Hamburg

2006

"Gruppe ZEBRA", Hamburger Kunsthalle

2010

"Realismus - Das Abenteuer der Wirklichkeit", Kunsthalle Emden / Kunsthalle der
Hypo-Kulturstiftung, München / Kunsthalle Rotterdam

2015

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Staatsgalerie, Stuttgart
Albertina, Wien
Hamburger Kunsthalle
Städtische Kunsthalle, Recklinghausen
Nationalgalerie Moderner Kunst, Rom
Museum Folkwang, Essen
Städtische Kunstgalerie, Bochum
Bayerische Staatsgemäldesammlung, München
Clemens-Sels-Museum, Neuß
Städtische Sammlungen, Wolfsburg
Sammlung Ludwig, Neue Galerie, Aachen
Deutscher Kunstrat, Darmstadt
Maison de la Culture, Amiens
Landesmuseum, Schleswig
National-Museum, Krakau
Emslandmuseum Schloß Clemenswerth
Städtische Kunsthalle, Kiel
Nationalgalerie, Berlin
Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Braunschweig
Städtische Kunsthalle, Bonn
Palazzo Pitti, Florenz
Städtische Kunstsammlung, Viersen
Museum Flensburg
Museum of Modern Art, San Francisco
Museu de Arte Moderna, Rio de Janeiro
Indische Nationalgalerie, Neu Delhi
Busch-Reisinger-Museum, Boston
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Sammlung der Bundesrepublik Deutschland, Bonn