Dietmar Ullrich

Bilder

Dietmar Ullrich<br><p class='title'>Hunde</p>, 1968<br>Siebdruck<br> 91 x 70  cm<br> verkauft<br> letztes Exemplar, € 800,--
Dietmar Ullrich<br><p class='title'>Rakete</p>, 1971<br>Siebdruck<br> 61 x 81  cm<br> letzte Exemplare<br>€ 900,--

vita

1940

geboren in Breslau

1960-65

Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg

1965

Zusammen mit Dieter Asmus, Peter Nagel und Nikolaus Störtenbecker Gründung der Künstlergruppe ZEBRA

1965-66

Auslandsstipendium des DAAD (in London und Brighton)

ab 1970

Kunsterzieher in Wedel/Holstein

1980/81

Stipendium der Villa Massimo

seit 1987

Professur an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

seit 1995

Mitglied der Freien Akademie Hamburg

Ausstellungen

1966

Landesmuseum Oldenburg

1968

Kunsthalle Recklinghausen
Kunstverein Kassel
Kunstverein Braunschweig

1969

Galerie Van de Loo, München
Kunstverein Nürnberg

1970

Kunstverein Wolfsburg
Overbeck-Gesellschaft, Lübeck

1972

Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
Sammlung Ludwig, Aachen
Kunstverein Heilbronn

1973

Ruhrfestspiele Recklinghausen

1974

Hyperrealistes americains, Realistes
europeens", Kunstverein Hannover;
Museum Boymans van Beuningen,
Rotterdam; Centre National d'Art
Contemporain, Paris
Palazzo Reale, Mailand
Ruhrfestspiele Recklinghausen

1975

Galerie Fischer Fine Art Ud. London

1977

Museum Skopje, Staatliches Museum Belgrad
Städt. Galerie Sarajewo
Konstmuseum Aalborg
Ruhrfestspiele Recklinghausen

1978

Kunsthalle Bremen "German Realists"
Polnisches Nationalmuseum Warschau
Studio Jaeschke, Bochum

1979

Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rom
Kunsthaus Harnburg

1980

"Deutsche Realisten", Wanderausstellung, Kanada
Neuer Berliner Kunstverein
Mathildenhöhe Darmstadt

1982

Ostdeutsche Galerie, Regensburg
Kunstverein Celle
Kunstverein Salzgitter
Städtische Galerie Peschkenhaus Moers

1983

Städtisches Museum Göttingen
Badischer Kunstverein Karlsruhe
.Massirno Stipendiaten"

1986

IX. Bienal International Barcelona
Musee Olympique, Lausanne

1987

Galerie Gering-Kuhlenkarnpff, Frankfurt

1988

Overbeck-Gesellschaft, Lübeck

1989

Ostdeutsche Galerie, Regensburg

1990

"Vertrauen ins Bild", Museum Bochum, Stadtgalerie Kiel

1991

"Bilanz - Deutsche Kunst 1945-90", Städtische Galerie Oberhausen

1991 bis 1992

"...den Mops verdoppeln? Realismus heute", Städtische Galerie im Park Viersen

1995

"Kunst in Deutschland 1945-95", Museum Ostdeutsche Galerie Regensburg
"Meisterwerke aus der Sammlung Ludwig", Ludwig-Institut Oberhausen, Haus Ludwig Saarlouis

1996 bis 2000

"Die Sammlung Hermann-Josef Bunte", Cismar, Hamburg, Wilhelmshaven

2000

Freie Akademie der Künste, Hamburg

2005

Stadtgalerie Kiel
Städtische Galerie im Park, Viersen
Freie Akademie der Künste in Hamburg